OS von Google Fuchsia die Screenshots gesehen

Während das neue Betriebssystem ist Fuchsia in der Entwicklung, aber es kann uns nicht stören einen ersten Blick auf seine Struktur und Funktionalität machen.

Im August wurde berichtet, dass Google ein neues Betriebssystem Fuchsia entwickelt. Jetzt erschien das Netzwerk die ersten Screenshots, die die Schnittstelle der Zukunft Plattform offenbaren.

Im Gegensatz zu anderen Google-Betriebssystemen wie Android und Chrome verwendet Fuchsia Magenta den Kernel, nicht Linux. Wenn wir die Projektdokumentation, die Plattform ist so konzipiert, „für moderne Telefone und PCs mit schnelleren Prozessoren, nicht-triviale Mengen an RAM und beliebige Peripheriegeräte, die Berechnungen durchführen.“ Glauben

Google Fuchsia

Anwendungen und Systemschnittstelle Magenta mit SDK Flutter von Google geschrieben, die ursprünglich entwickelt, um zu erstellen Cross-Plattform-Anwendungen für iOS und Android. Dart verwendet eine eigene Programmiersprache. GUI-System Codenamen Armadillo. Ressourcen Ars Technica kompilieren den Quellcode im Android SDK, so dass wir bei der Gestaltung des künftigen Systems suchen.

Der Startbildschirm wird in Form einer Liste mit dem Bild der Profil, Zeit und Batterieladeanzeige in der Mitte gemacht. Wenn Sie auf einem Avatar klicken, dreht Auto-das Quick Settings-Menü, um den Schalter, Flugmodus, Modus „Nicht stören“, und so weiter. D.

Google Fuchsia

Oben ist die „Geschichte“. Dieser Artikel ist in der Dokumentation als „eine Reihe von Anwendungen, die die Ziele des Benutzers zu erreichen arbeiten.“ Er erinnert Multitasking-Menü in Android. Benutzer können auch Geschichten in „Cluster“ kombinieren.

Google Fuchsia

Ziehen Sie die Karte von einer Anwendung zur anderen, können Sie den geteilten Bildschirm horizontal oder vertikal verlaufen. So können Sie gleichzeitig öffnen zwei oder mehr Anwendungen.

Google Fuchsia

Unter dem Bild des Profils ist eine Suchleiste und Tipps, ähnlich Google Now. Die Dokumentation nicht das Prinzip des Betriebs des Oberflächenelements angeben, vielleicht wird er zum Launcher analog sein.

Lesen Sie mehr:   Renovierung Oasis Geysir

Es ist daran zu erinnern, dass alle dies als Armadillo-Schnittstelle (wie der Rest von Fuchsia OS-Betriebssystem) ist noch in der Phase der intensiven Entwicklung ändern kann. Es ist auch schwierig, über die Google-Pläne für die neue Plattform, um zu beurteilen, ob es auf dem Internet der Dinge Geräte oder basischen Produkten ist so will, und kann und wird alle Android ersetzen?

Wählen Sie Ihre Sprache

polnischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Ukrainisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Russisch Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky


Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *