7 Meizu Pro (Pro 6 Plus) mit einem gekrümmten Display abgebildeten

Die erweiterte Version des Flaggschiffs kann durch Samsung-Prozessor bekommen.

Das chinesische Unternehmen Meizu hat eine Präsentation am 3. September geplant. Gerüchten zufolge führte der Hersteller ein Smartphone Meizu Pro 6 Plus ist, nach einigen Quellen - Pro 7.

Daran erinnern, dass das Flaggschiff Meizu Pro 6 wurde im April eingeführt und ging auf den Verkauf in einem Monat, und jetzt das Netzwerk leuchtet das Bild des neuen Smartphone Unternehmens. Nach den Bildern, Meizu Pro 7 (Pro 6 Plus) ausgestattet mit einem gebogenen Display auf beiden Seiten - es scheint, dass die frühen Gerüchte bestätigt werden.

Meizu Pro 7

Vor kurzem hat es AnTuTu Servicegerät unter dem Code Meizu M96 beobachtet. Gadget, ausgerüstet mit einem Bildschirm mit einer Auflösung von 2560 × 1440 Pixel, und 4-Core-Chipsatz Exynos 8890 mit Grafikbeschleuniger Mali-T880. Es scheint, dass der Hersteller den Prozessor Samsung zurückzukehren entschieden hat - exakt die gleichen Chip in High-End-Smartphones verwendete Samsung Galaxy S7 / S7 Rand, S7 Aktive und Anmerkung 7.

Die Menge des internen Speichers und 7 Meizu Pro (Pro 6 Plus) 4 GB und 32 GB auf. Die Rückwand 12 wird Mn Hauptkamera befindet, vorne - 5 Megapixel vorn. Als Software-Plattform 6.0.1 Eibisch und proprietär Shell Flyme OS auf Android erwartet.

Wählen Sie Ihre Sprache

polnischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Ukrainisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Russisch Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky


Lesen Sie mehr:   Britische Wissenschaftler einen Virus entwickelt haben, die Wi-Fi - Router infiziert

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *