Wie IP MYSQL SERVER, um herauszufinden,

Codeby Web-Sicherheit - ein neuer Kurs von Codeby Sicherheits Schule

Wir stellen den neuen Kurs aus dem Team von The Codeby -. «Testen von Web - Anwendungen Eindringen von Grund auf“ Allgemeine Theorie, die Vorbereitung der Arbeitsumgebung, passive Fusseln und Fingerabdruck, Aktiver Fuzzing, Schwachstellen, nachopera, Werkzeuge, Social Engeneering und vieles mehr. Mehr ...

Arbeiten mit der MySQL-Datenbank in C #

Betrachten wir eine einfache Aufgabe. Wir haben ein Site - Management, die cms Wordpress durchgeführt wird unter Verwendung von aus, und alle Daten in der Datenbank gespeicherten Daten der MySQL . Wir brauchen eine Client - Anwendung erstellen , die auf die Datenbank verbindet alle Kommentare für heute zu empfangen und sie in einem Datagridview angezeigt werden soll .

Ausbildung

Erstellen Sie eine Windows Forms-Anwendung, und legte zwei Steuerelemente auf dem Formular: eine Schaltfläche, die erhalten Kommentare und Datagridview sagt, die visuell die Daten angezeigt werden soll.

Fenster

Um mit einer Datenbank zu arbeiten, müssen wir ein Data Provider (Datenanbieter), eine Verbindung zur Datenbank bereitstellt, können Sie Befehle und das Erzielen von Ergebnissen durchzuführen. In der Tat ist es eine normale Datei (DLL), in deren Innerem Typen enthalten , die mit einem bestimmten DBMS konfiguriert sind , zu interagieren: MySQL, Oracle, Microsoft SQL Server, und so weiter.

Datenprovider

In Microsoft enthielt ADO.NET Data Provider Nennbetrag in der Versammlung Sytem.Data.dll, aber in diesem Build ein Datenprovider mit MySQL zu arbeiten. Daher wird es, um es selbst herunterladen und installieren. Wie dies zu tun, ist hier zu finden.

Nur anschließen müssen an die Datenbank die IP-Adresse des Servers kennen, diese Informationen, können Sie mit Ihrem Host überprüfen.

Und das letzte, was Sie wissen müssen, ist der Name der Tabelle, die alle Kommentare speichert. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen, zum Beispiel, gehen Sie auf die offizielle Wordpress-Seite und finden Sie die Seite & # 171; Database Beschreibung & # 187;, die eine vollständige Beschreibung der Datenbankarchitektur gibt.

bd Wordpress-Struktur

Oder zum Beispiel, verwenden Sie das Dienstprogramm phpMyAdmin manuell für die gewünschte Tabelle zu suchen, wohnen auf sie.

phpMyAdmin

So öffnen wir die Seite phpMyAdmin, auf der linken Seite wir die Liste der Datenbanken sehen.

Liste der Datenbanken

Wählen Sie aus der Liste die Datenbank unserer Website, wie mytest und klicken Sie auf den Titel. Auf der nächsten Seite sehen wir eine Liste aller verfügbaren Tabellen, die wp_comments Tabelle (einschließlich der wp  ist die Tabelle Präfix, Sie können es auch anders sein), wie der Name selbst die gleiche sein wird.

LISTE DER TABELLEN

Mal sehen, was in der Tabelle enthalten ist. Um dies zu tun, klicken Sie auf das Symbol mit dem Namen Durchsuchen.

Abzeichen

In dem Fenster, das wir sehen, Teil der Tabelle, sowie einige zuvor eingegebenen in den Daten, die wir benötigen, um eröffnet.

Paranoid - natürlich Codeby Sicherheits Schule

Wir präsentieren unseren Kurs aus dem Team codeby - «Complex für den Datenschutz Maßnahmen, die Anonymität des Internets, und nicht nur“ Lesen Sie mehr ...

mit Kommentaren Tisch

Alle Felder sind nicht von Interesse, so nehmen Sie nur ein paar, zum Beispiel, erhalten Sie die Werte: Autor (comment_author), Datum (comment_date) und der Kommentartext selbst (comment_content).

Wir wenden uns an das Schreiben von Code.

Quelle

Erstellen Sie zunächst ein Verfahren GetComments, die ein Objekt Datatable zurück. Da die Standardmethode durch den Zugriffsmodifikator privaten erstellt wird, kann es nicht explizit sein.

Table GetComments () {}

Anschließend konfigurieren Sie eine Datenbankverbindung

1. Erstellen und MySqlConnectionStringBuilder Objekt füllen, die die folgenden Werte gelten: Servername, wo ist der Datenbank-Benutzernamen und das Passwort der Datenbank zu verbinden, sowie den Namen der Datenbank.

Alternativ können Sie eine Konfigurationsdatei erstellen und alle die Datenverbindung zu machen, ein detailliertes Beispiel wird im nächsten Artikel gegeben wird.

MySqlConnectionStringBuilder mysqlCSB; mysqlCSB = new MySqlConnectionStringBuilder (); mysqlCSB.Server = "ip адрес сервера"; mysqlCSB.Database = "имя БД"; mysqlCSB.UserID = "имя пользователя"; mysqlCSB.Password = "пароль";

2. Erstellen Sie eine Abfrage-String in ihm, wir wählen alle Kommentare für heute.

String querystring = @ "SELECT comment_author, comment_date, comment_content VON wp_comments WHERE comment_date> = CURDATE ()";

3. Erstellen Sie ein Datatable-Objekt, die zurückkehren und unsere Methode Datagridview nehmen.

Table dt = neue Datentabelle ();

4. Erstellen Sie ein Verbindungsobjekt mit MySqlConnection Klasse.

mit (MySqlConnection con = new MySqlConnection ()) {}

4.1 Konfigurieren Sie das neu erstellte Objekt, in der Connectionstring-Eigenschaft unseres Objekts vom Typ MySqlConnectionStringBuilder zuvor erstellt vorbei.

con.ConnectionString = mysqlCSB.ConnectionString;

5. Öffnen Sie die Datenbankverbindung

con.Open ();

6. Erstellen Sie einen Befehl Objekt an den Konstruktor übergeben, eine Abfrage-String und Verbindungsobjekt

MySqlCommand com = new MySqlCommand (querystring, con);

7. Folgen Sie den ExecuteReader Methode, die Lesedatenobjekt zu erhalten, ermöglicht MySqlDataReader

mit (MySqlDataReader dr = com.ExecuteReader ()) {// gibt es Aufzeichnungen if (dr.HasRows) {// füllen DataTabledt.Load Objekt (dr) ;?}}

vollständige Liste

Verwendung MySql.Data.MySqlClient; // Добавитьprivate Table GetComments () {Table dt = neue Datentabelle (); MySqlConnectionStringBuilder mysqlCSB; mysqlCSB = new MySqlConnectionStringBuilder (); mysqlCSB.Server = "127.0.0.1"; mysqlCSB.Database = "mytest"; mysqlCSB.UserID = „root "; mysqlCSB.Password = "123"; String querystring = @" SELECT comment_author, comment_date, comment_contentFROM wp_commentsWHERE comment_date> = CURDATE () "; mit (MySqlConnection con = new MySqlConnection ()) {con.ConnectionString = mysqlCSB.ConnectionString; MySqlCommand com = new MySqlCommand (querystring, con); try {con.Open (); mit (MySqlDataReader dr = com.ExecuteReader ()) {if (dr.HasRows) {dt.Load (dr);}}} catch (Exception ex) {MessageBox.Show (ex.Message);}} return dt;}

Es bleibt die Daten im Datagridview zu setzen.

private void button1_Click (object sender, EventArgs e) {dataGridView1.DataSource = GetComments ();}

Das ist alles, es bleibt unsere Anwendung zu testen. Drücken Sie die Taste Kommentare zu erhalten, und das Ergebnis sehen.

Lesen Sie mehr:   BESCHREIBUNG MODUL FÜR DIE WEBSITE

Ergebnis

Siehe auch:

  • c #, um die Breite einer Spalte in einer Excel-Datei ändern
  • Wie Daten aus Mysql-Datenbank in XML hochladen?
  • Als eine Schaltfläche im Fenster WebBrowser klicken?

Sichere Transaktionen mit einer Garantie Sodeby

GARANT wird während der Transaktion Vermittler zwischen den Teilnehmern vertraut. Der Service von der Website „Dirigieren Transaktionen durch die Garantin“ zur Verfügung, um alle registrierten Benutzer 4-u.info Mehr ...

VON DER ARM UND ATOM DUALXEON | Dedicated Server 8 GENERATION

• «Netzwerke und Geschäft» • №1 (68) 2013 •

Igor Kirillov

Der weltweite Server-Markt im Jahr 2012, bewegt sich in verschiedene Richtungen und zeigten hervorragende Ergebnisse, aber viele Analysten neigen dazu, es als Vorbereitung für einen greifbaren Sprung zu sehen, dass der Markt auf ein neues Niveau dank Upgrade-Technologien führen wird.

Wenn wir den weltweiten Server-Markt als Ganzes nehmen 2012 kann nicht besonders gut bezeichnet werden. Internationale Analysten sagen, die Agentur klein ist, nicht mehr als 3-5% Erhöhung der Anzahl der Systeme verkauft, die jedoch von etwa der gleichen Menge von dem Umsatzrückgang im Schatten.

So ist nach verschiedenen Schätzungen verkaufte das gesamte globale Segment etwa 8,7 Millionen. Server über $ 50 Milliarden im letzten Jahr. Dies deutet darauf hin, dass der durchschnittliche Server Preisverfall und eine Wiederbelebung von 2010 bis 2011, als der Beginn der Wiederbelebung wahrgenommen Markt, ins Stocken geraten, da es in erster Linie aufgrund der großen Nachfrage Nachhol erreicht wurde und den nächsten Zyklus der technologischen Modernisierung von Unternehmen.

Aber einzelne Unternehmen ist die Situation anders. Wenn zum Beispiel der HP , IBM und Oracle sind geschwächt mehrere ihre Position, die Dell , Cisco , sowie eine Reihe von japanischen Herstellern verstärkt Präsenz. Darüber hinaus haben einen erheblichen Einfluss auf den Markt große Unternehmen mit Rechenzentren, wie Google, welche Server für ihre Bedürfnisse unabhängig produziert.

Interessant ist , dass 2012 im ersten Quartal zu beachten, Cisco zunächst in den fünf weltweit führenden Herstellern von Servern erschien, kurz von der unteren Zeile des gestürzten Fujitsu . 70,9% in Bezug auf der Menge und 72,4% an Wert ( im Vergleich zum gleichen Quartal 2011) - Während dieser Zeit hat das Unternehmen fantastisches Wachstum des Umsatzes im Segment erreicht. Doch in der Zukunft Fujitsu konnte den Status quo und Cisco Aktie für das Gesamtjahr auf weniger als drei Prozent des weltweiten Server - Markt in Form von Geld in Höhe wiederherzustellen. Zur gleichen Zeit im Segment des Blade - Servers nimmt das Unternehmen bereits 15 bis 16%, was ein bemerkenswerter Indikator ist, angesichts der Tatsache , dass diese Linie von Cisco im Frühjahr 2009 entwickelt.

Von konvergenten Systemen zu „ertrinken“ -Server

Im Jahr 2012 wird der Trend der Entwicklung von integrierten Lösungen für die konvergente Computing - Infrastruktur fortgesetzt werden. Zum Beispiel Hitachi die Data Systems erweitert seine Familie von Computerplattformen Compute Platform Unified dem Markt elf neue Modelle präsentiert. Die erste Generation von UCP erschien im Jahr 2010, aber die große Popularität in der Welt nicht genutzt. Daher entschieden sich die Entwickler die Hauptkomponenten von Subsystemen für ein Upgrade - Server, Switches, Speichersysteme, Software, die Nachteile der vorherigen Generation von UCP zu beseitigen. Insbesondere sah die Welt ein neues Modell des Blade - Server. Die HDS hoffen , dass durch Verbesserungen konvergierte Plattform ihren Platz auf dem Markt gewinnen, die bereits arbeitet aktiv daran , den Cisco , EMC , IBM , die HP , NetApp und andere.

Ein weiteres Update für seine integrierten Computing - Lösungen - Exadata X3 Datenbank In-Memory Machine - zeigte im Jahr 2012, das Unternehmen der Oracle . Aus dem bisherigen System Erzeugung durch das erhöhte Volumen von SSD-Laufwerke, aktualisiert Exadata Smart Flash Cache, 8-Core Intel Xeon E52600 - Prozessoren der Serie, eine große Anzahl von Schnittstellen aus, 10 GbE und neue Vertriebsformat (Sie können nun ein 1/8 Rack vollständig konfiguriert kaufen).

Komplexe Lösungen auf Basis von Open-Source-Technologien (wie x86-Prozessoren) werden eindringende zunehmend in Bereiche, die bisher vollständig im Besitz von „schweren“ und „geschlossen“ Systemen. Wurde bezeichnend, zum Beispiel der Tatsache, dass im Februar 2012, NASA seinen letzten Mainframe gestoppt - IBM z9. Nun ist die Agentur voll auf Compute-Clustern übergeben.

Auffällige Trend des Vorjahres im Bereich der Server und Speicher war die anhaltende Rennen für die Energieeffizienz und die Platzierung Dichte. In diesem Zusammenhang führten Dell auf den Markt in Blade - Speicherformat (etwa im Detail unten - in einem gesonderten Abschnitt), sowie zum ersten Mal in der Welt, Server- „Blades“ in einem Viertel der Höhe des Verbinders ( Abbildung 1 ).

Fig.  1. Blade Server Dell Poweredge M420 enthält zwei 8-Core-Prozessor, aber es braucht nur ein Viertel des Einbausteckers

Fig. 1. Blade Server Dell Poweredge M420 enthält zwei 8-Core-Prozessor, aber es braucht nur ein Viertel des Einbausteckers

Nun wird ein Standard - Chassis tall M1000e 10U kann den Server 32 stellen, von denen jeder bis zu zwei 8-Core - Prozessoren Intel - Xeon oder Kernen 512 (1024 Strom) auf das Gesamtsystem. Diese Entwicklungen im Jahr 2012 brachten Dell Blade - Plattform in erster Linie für die Dichte - Computing - Ressourcenallokation (im Segment der Massen x86-basierten Lösungen). Bis vor kurzem den Wettbewerb auf diesen Indikator kann 2-Prozessor - Blade - Server HP ProLiant BL220c G7, die auch zu 32 Einheiten in einem einzigen 10U - Chassis untergebracht, aber sie sind nicht mehr vom Hersteller produziert. Alternative „superdichten» Dell - Server kann die Ausnahme, dass das AMD SeaMicro SM15000 System, das in einer gemeinsamen Gehäuse Höhe 10U 64 Einzelprozessor zu setzen erlaubt "blade" auf der Basis von 8-Kern - Chips Operon oder 4-Core - Xeon ( Fig. 2 ).

Lesen Sie mehr:   BEST DRIFT SAMP Server für 0.3.7

Fig.  2. Der neue Server AMD SeaMicro SM15000 zeigt die Indexrechendichte auf ein neues Niveau

Fig. 2. Der neue Server AMD SeaMicro SM15000 zeigt die Indexrechendichte auf ein neues Niveau

 Ein Merkmal der Lösung war, einschließlich der Verwendung einer speziellen Backplane Freedom Supercompute Stoffes, der im Arsenal von AMD nach dem Erwerb erschien SeaMicro. Koppelfeld FSF besitzt eine Gesamtbandbreite auf 1,28 Tbit / s und, was noch wichtiger ist , ermöglicht nicht nur Servern innerhalb des Chassis zu verbinden , sondern auch externe Speichervolumen bis 5 PB.

Es ist kein Geheimnis, dass die meisten des Stromes durch das Rechenzentrum verbraucht, haben wir kein Mittel, IT-Last und Engineering-Systeme und Kommunikation, insbesondere - Kühlung. Die besten Ingenieure versuchen ständig die effizienteste Wärmeabfuhr Mechanismen zu erzeugen. Ein interessanter Ansatz, die reale Form im Jahr 2012 gewonnen hat, ist die Kühlung ... durch „Ertrinken“, wenn Server in einer speziellen dielektrischen Flüssigkeit eingetaucht sind. Mit diesem Ansatz, auch zum ersten Mal vor etwa fünf Jahren im Gespräch, aber dann begann die ersten experimentelle Probenlösungen zu erscheinen, die aber nicht sehr beliebt im globalen Maßstab worden sind.

Aber im vergangenen Jahr mehr großen Unternehmen angekündigt, ihre Unterstützung für das Konzept. So bietet zum Beispiel Facebook-Server in einer Flüssigkeit ähnlich in der Zusammensetzung und Konsistenz von Mineralöl eingetaucht. Technologie-Tests in der Praxis bereits durchgeführt. Intel getestet, alle derartigen Wärmeabfuhrsystem für ein Jahr, um die Ressourcen der eigenen Rechenzentrum in New Mexico nutzen.

Aber Eintauchen in dem „Öl“ - ist nicht die einzig mögliche Vorgehensweise. Die Firma 3M hat eine Lösung entwickelt , in der die Flüssigkeit siedet Serverkomponenten ab, in einem speziellen Bad gestellt und dann mit einem speziellen Schaltkreis für die Wiederverwendung kondensiert. Als Kühlmittel verwendet Novec Flüssigkeit mit dielektrischen Eigenschaften und niedrigen Siedepunkt. Einige Hersteller bieten Lösungen für das Punktkühlflüssigkeit nicht nur den Server, sondern nur die heißeste Komponente - die CPU, RAM, Parallel - Rechenbeschleuniger usw. Solche Entwicklungen sind insbesondere, Asetek , Iceotope und eine Reihe von anderen Unternehmen.

ARM-Server

Im Jahr 2012 der Trend der Verwendung in Servern Prozessoren mit extrem niedrigem Stromverbrauch. Nach der Hewlett-Packard , die am Ende des Jahres 2011 Redstone - Plattform (präsentiert Abb. 3 ) auf RISC-basierten auf ARM , basierend auf der Entwicklung der Mikro gezeigt Penguin Computing , die Dell und andere.

Fig.  3. Das System von Hewlett-Packard Redstone nutzt ARM-Prozessoren.  Im Foto: ein Modul zum Platzieren Rechenkarten (a) und Chassis für die Installation von vier solcher Blöcke (B)

Fig. 3. Das System von Hewlett-Packard Redstone nutzt ARM-Prozessoren. Im Foto: ein Modul zum Platzieren Rechenkarten (a) und Chassis für die Installation von vier solcher Blöcke (B)

 Und wenn HP in der Zukunft plant, um neue Intel Atom und zukünftige AMD-Chips (die voraussichtlich auch auf der ARM-Architektur gebaut werden) zu bewegen, dann zum Beispiel plant sie den Dell-Server einführen mit x86- und ARM-Prozessoren ausgestattet. Zu diesem Zweck wird das Unternehmen eine universelle System-Management-Infrastruktur zu entwickeln, die sowohl die CISC-Prozessoren und RISC unterstützt. Beachten Sie, dass das erste Mal, wenn ein Universal-Anschluss, den Sie beiden Prozessoren auf x86-basierten und ARM, wurde auf der Konferenz öffnen Compute Summit, organisiert von Facebook im vergangenen Jahr präsentiert festlegen kann. Dell sprang auf die Idee und plant kommerzielle Lösungen mit Universal-Anschluss, die kurzfristig zu bieten. Seit letztem Jahr bietet das Unternehmen Server auf Basis von 64-Bit-ARM-Prozessoren für seine Kunden zu testen. Bringing auf eine kommerzielle Version Markt ist zumindest für die 2013th geplant.

Lagerung: „Hybrid“ Stimmung

Auch im Rahmen dieser kurzen Rückblick Blick auf einige interessante Ereignisse und Trends im Jahr 2012 auf Corporate-Storage-Markt. Ein deutlicher Trend ist das weitere Eindringen in dem SSD-Segment. Alle großen und viele kleine Produzenten präsentierten ihre Strategien, Konzepte und Entwicklungen in diesem Bereich. Zum Beispiel im November führte Intel eine neue Generation von SSD mit über 60MB SATA-Schnittstelle und Lese- / Schreibgeschwindigkeiten / s. So wird im Vergleich zur vorherigen Generation der Lesegeschwindigkeit hat nahezu verdoppelt erhöht und Rekord - fünfzehn Mal. Scheiben sind so konzipiert, in erster Linie der Leistung von Multi-Core-Computing zu verbessern. Die neuen Antriebe sind im Betrieb verbrauchen bis zu 6 Watt (und nicht mehr als 650 mW im Standby-Modus). Maximale Speicherkapazität - 800 GB zu einem Preis von etwa $ 2.000 -. Dh Diese Lösungen sind immer noch teuer.

Im Bereich der traditionellen Festplatten der Firma Western Digital hat eine neue Technologie eingeführt , die die Antriebsluft ist im Inneren durch Helium ersetzt wird, wodurch der Raum zwischen den Magnetplatten zu reduzieren und die Informationskapazität der Vorrichtung erhöhen. Auch ein bedeutender Durchbruch in Datenspeicher - Technologie auf einem Magnetband beobachtet. Viele haben bereits damit begonnen , diese Art der Lagerung zu entlassen, sondern ein Konsortium von Entwicklern LTO erfreuen Benutzer einen neuen Standard - LTO 6 Kassette hat eine Kapazität von bis zu 6,25 TB und Datentransferraten bis zu 400 MB / s (in beiden Fällen wir über die komprimierten Daten sprechen).

Lesen Sie mehr:   der Download GOOGLE Prüfgeschwindigkeit

Im vergangenen Jahr trat der Markt Hardware-Storage - Unternehmen die Symantec , die eine eigene Backup - Gerät NetBackup Reihenentwicklung dargestellt ( Abb. 4 ).

Fig.  4. Integrierte Lagerung und den Schutz von Symantec NetBackup 5220-Daten

Fig. 4. Integrierte Lagerung und den Schutz von Symantec NetBackup 5220-Daten

 Interessant ist auch die Tendenz zur kompakten Anordnung der Festplatten. Bei der Verfolgung der effizienten Nutzung der verfügbaren Flächen in den Rack - Hersteller bieten interessante technische Lösungen. Also, Dell Unternehmen in der Mitte dieses Jahres eingeführt , um einen Disk - Array Equallogic PS-M4110 Blade - Array in Blade - Format. Es kann mit proprietären Server und Switches Edge Force10 oder Power Connect in einem Standardmodell M1000e 10U Chassis parallel installiert werden. Die maximale Kapazität des Arrays 14 SAS - Festplattenlaufwerke (bis zu 1 TB jeweils). In einer bleydshassi kann es bis zu zwei Modulen (wird Fig. 5 ).

Fig.  5. Der Disk-Array Dell EqualLogic- PS-M4110 Blade-Array: einzeln (a) und als Teil einer Standard-10U Blade-Chassis Edge M1000e

Fig. 5. Der Disk-Array Dell EqualLogic- PS-M4110 Blade-Array: einzeln (a) und als Teil einer Standard-10U Blade-Chassis Edge M1000e

Spezielle Modifikation kann zusammen mit SAS-Laufwerken auch SDDnakopiteli verwendet werden. Ein Modul ist in zwei halbhohe Bucht. Somit kann durch Einstellen von zwei PS-M4110 auf den Datenspeicher in einem einzigen Chassis erhalten, bis zu 28 TB, besetzen nur zwei vollen Glanz Fach.

Darüber hinaus im Jahr 2012, es setzte die Tendenz zu entwickeln, in einem System von magnetischen und SSD «Festplatten zu vereinen.“ Vor ein paar Jahren, ein solcher Ansatz typisch war nur für High-End-Speicher, jetzt eine Reihe von Herstellern bieten Hybrid-System für Mid-Level-Lösungen.

Der allgemeine Trend, der für den gesamten Markt charakteristisch ist, ist der Wunsch, zu vereinigen und heterogene Plattformen zu vereinheitlichen. Daraus ergibt sich die Popularität von konvergenten-Computing-Lösungen, die Entwicklung von Universal-Server-Anschlüsse und Hybridspeicher. In diesem und in den folgenden Jahren werden diese Bereiche mit neuen Anhängern entwickelt, gestärkt und aktualisiert werden.

Wenn Sie einen Fehler im Text zu finden, wählen Sie dann mit der Maus und drücken Sie Strg + Enter oder klicken Sie hier .

Vielen Dank für Ihre Hilfe! Wir werden bald die Fehler korrigieren!

Nachricht wird nicht gesendet. Bitte versuchen Sie es erneut.

Fehlermeldung

Fehler:

Ihr Kommentar (optional):

Ja Abbrechen

  • Facebook
  • zwitschern
  • Google+

ZUM SQL Server Management Studio LERNEN Datenbank-Port ...

Aus einem einfachen System SQL Server relationalen Datenbank-Management hat sich zu einem Multi-Purpose Plattform Enterprise-Level-Daten entwickelt. .

TCP 1433

TCP 1433 - die für den SQL Server-Standard ausgewählt Port. Dies ist die offizielle IANA-Socket-Nummer (Agentur für die Zuweisung von Namen und einzigartiger Einstellungen von Internet-Protokollen) für SQL Server. Client-Systeme verwenden TCP-Port 1433 auf ein Datenbank-Management-System zu verbinden; unter der SQL ist Server Management Studio (SSMS) Port über das Netzwerk zu verwalten SQL Server-Instanzen verwendet. Sie können SQL Server konfigurieren, um einen anderen Port zu hören, aber in den meisten Fällen Port 1433 verwendet wird.

TCP 1434

TCP 1434 - der standardmäßig ausgewählte Port für dedizierte Administratorverbindung. Sie können eine dedizierte Administratorverbindung über die Befehlszeile oder durch Eingabe von sqlcmd ausführen «ADMIN:» durch den Nameserver in SSMS Connect to Database Engine Dialogfeld gefolgt.

UDP 1434

UDP-Port 1434 wird für benannte Instanzen von SQL Server verwendet. SQL Server-Browser-Dienst lauscht auf diesem Port eingehende Verbindungen zu einer benannten Instanz zu erkennen. Der Dienst sendet dann die Client-TCP-Port-Nummer für den angeforderten Instanznamen.

TCP 2383

2383 TCP - der Port ist der Standard für SQL Server Analysis Services-Dienst.

TCP 2382

TCP-Port 2382 wird verwendet, um eine benannte Instanz zu verbinden abfragt Analysis Service. Wie im Fall einer relationalen Datenbank und UDP-Port 1434, SQL Server-Browser-Dienst lauscht auf TCP-Port 2382 von Anfragen für benannte Instanzen von Analysis Service zu erkennen. Analysis Services wird dann leiten Sie die Anfrage an den entsprechenden Anschluss für die benannte Instanz.

TCP 135

In TCP-Port 135, eine Reihe von Anwendungen. Es wird von der Debugger Transact-SQL, verwendet und dient zum Starten, Stoppen und Services von SQL Server Integration Services verwalten, obwohl die Notwendigkeit, es entsteht nur dann, wenn Sie eine Remote-Instanz des Dienstes von SSMS verbinden.

TCP 80 und 443

TCP-Ports 80 und 443 werden am häufigsten verwendet, um den Berichtsserver zuzugreifen. Aber sie unterstützen und URL-Anfragen an SQL Server und Analysis Services. 80 TCP - der Standard-Port für HTTP-Verbindungen unter Verwendung von URL. TCP 443 dient HTTPS-Verbindung über SSL.

Informelle TCP-Ports

Microsoft wird über TCP-Port 4022 für Instanzen von SQL Server Service Broker in SQL Server-Onlinedokumentation. In ähnlicher Weise Kopien von BOL Database Mirroring beinhalten TCP-Port 7022.

Diese Liste enthält die nötigsten Ports. Weitere Informationen über TCP- und UDP-Ports, die von SQL Server verwendet wird, finden Sie im Artikel Microsoft «Konfigurieren Sie den Windows-Firewall SQL Server Zugriff erlauben» (msdn.microsoft.com/en-us/library/cc646023%28v=sql.120%29 aspx).

Wählen Sie Ihre Sprache

polnischEnglisch Deutsch Spanisch Französisch Italienisch Portugiesisch Türkisch Arabisch Ukrainisch Schwedisch Ungarisch Bulgarisch Estnisch Chinesisch (vereinfacht) Vietnamesisch Rumänisch thailändisch Slowenisch Slowakisch serbisch malaiisch Norwegisch Lettisch Litauisch Koreanisch Japanisch Indonesier Hindi Hebräisch Finnisch Griechisch Holländisch Tschechisch Dänisch kroatisch Chinesisch (traditionell) Philippine Urdu Azeybardzhansky Armenisch Belorussian Bengali georgisch Kasachisch Katalanisch Mongolski Russisch Tadzhitsky Tamil'skij telugu Uzbetsky


Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *